Bundesländermannschaftsmeisterschaft

Cup der Cupsieger

Sichtung für die Europameisterschaft

17. – 19. Juni 2011

 

 

 

 

 

 

 

Das war die BLMM 2011 am Schachlhof in Seekirchen

 

Die Bilanz ist durchaus positiv, bis auf die Tatsache, dass uns diesmal das Wetter ziemlich im Stich gelassen hat.

Aber wir Voltigierer sind ja wetterfest. Da kann uns weder Dauerregen, noch eine durchziehende Kaltfront - bei der unser leichtes 3 x 9 Zelt sein Leben lassen musste - noch Sturmböen am Sonntag, wirklich etwas anhaben.

 

Unser Einsatz für´s Turnier sowie eure Disziplin und Geduld haben das Turnier zu einem Highlight werden lassen, bei dem sportliche Höchstleistungen unter widrigsten Bedingungen möglich wurden. Hierbei sind natürlich die Longenführer immer die Ärmsten.

 

317 Voltis von A bis S, 40 Longenführer und 57 Pferde waren bei uns am Schachlhof.

 

Ich kann sagen, dass sich der Einsatz unseres Organisationsteams und aller weiteren Helfer ganz und gar gelohnt hat.

Ihr, die Voltigierer und Longenführer, habt uns mit tollem Sport auf Weltklasseniveau belohnt.

 

Vielen Dank im Namen der UVG-Salzburg-Süd, dass ihr bei uns zu Gast gewesen seid!

                                   

 

Harti Schaffran

Obmann/UVG Sbg. Süd